Prognose: Wie sind die Zukunftsaussichten für Patienten mit einem Pymrimidin-Nucleotidase-Mangel?

Erstellt am 09.11.2022, Zuletzt geändert: 09.11.2022 https://kinderkrebsinfo.de/doi/e262076

Die Prognose für Kinder, die an einem Pymrimidin-Nucleotidase-Mangel leiden gilt als gut. Die Lebenserwartung ist bei geeigneter Therapie inklusive eventuell notwendiger Transfusionen von Erytrozyten-Konzentraten und Kontrolle des Eisenhaushalts vermutlich nicht wesentlich eingeschränkt.