Literatur

Autor(en) Titel Quelle Links
Kaatsch P, Spix C Jahresbericht 2004 des Deutschen Kinderkrebsregisters. Technischer Bericht, Universität Mainz 2005  
Kaatsch P, Blettner M, Spix C, Jürgens H Follow up of long-term survivors after childhood cancer in Germany. [+] Klinische Pädiatrie 2005, 217: 169  
Kaatsch P Deutsches Kinderkrebsregister - Eine international angesehene Datenquelle. Dtsch Arztebl 102: A1421-22, 2005  
Kaatsch P, Spix C, Schüz J Epidemiologie, Ätiologie, Prävention. In: Gadner H, Gaedicke G, Niemeyer C, Ritter J (Hrsg): Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, S. 421-35 Springer Medizin Verlag Heidelberg. 2005  
Kaatsch P 25 Jahre Deutsches Kinderkrebsregister: Langzeitfolgen rücken ins Blickfeld - Nehmen Krebserkrankungen bei Kindern zu? WIR-Informationsschrift von DLFH-Dachverband und Aktion für krebskranke Kinder e.V. (Bonn) 2005, 3  
5 items found

Die Literatur-Datenbank ist alphabetisch nach dem Namen des Erstautors sortiert - bitte anklicken. Sie umfasst alle Angaben, die im Laufe der letzten Jahre von den Studienzentralen ausgewählt wurden oder die in diesem Informationsangebot referenziert werden, zum Beispiel in den Patienteninformationstexten.