Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung e.V.

Autor: Prof. Dr. med Ursula Creutzig, erstellt am: 14.10.2011, Redaktion: Ingrid Grüneberg, Freigabe: PD Dr. med. Gesche Tallen, Prof. Dr. med Ursula Creutzig, Zuletzt geändert: 12.01.2016

Die GTH beschäftigt sich klinisch und wissenschaftlich mit der Vorbeugung, Diagnose und Therapie von Störungen der Blutgerinnung sowie mit thrombotischen Krankheitsbildern.

Die aktuellen Forschungsergebnisse werden auf den jährlich stattfindenden Tagungen der Gesellschaft präsentiert und diskutiert.
Es besteht eine enge Kooperation mit der GPOH.

Sprecher der Ständigen Kommission Pädiatrie

Dr. med. Wolfgang Eberl
Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Holwedestraße 16
38118 Braunschweig
Telefon +49 (531) 595 1222
Fax +49 (531) 5951400
w.eberl@klinikum-braunschweig.de